Gemeinsam viel erreicht

Publiziert in der PNP am 20.03.15

Querflöte, Klarinette und Saxophon sind nur einige Instrumente, die dank der großen Spendenbereitschaft angeschafft werden konnten. Die Musikschüler proben darauf schon fleißig für ihr erstes echtes Konzert. − Fotos: red

Mit einer besonderen "Geschäftsidee" hat der Förderverein der Grundschule Reut die Anschaffung von Instrumenten für das Projekt Bläserklasse finanziert: Mit Spenden aus der Bevölkerung. Was auf den ersten Blick gar nicht so innovativ klingt, heißt Neudeutsch "Crowdfunding", läuft über eine Internetplattform und wird bei Vereinen und Einrichtungen immer beliebter.

Seit September 2014 gibt es die Bläserklasse in Reut, einen Monat später bot die VR-Bank Rottal-Inn als erste Bank in Niederbayern die Möglichkeit zur Crowdfunding-Finanzierung an. Christian Harböck, der Vorsitzende des Fördervereins, initiierte im November das Projekt mit Hilfe von Thomas Hofbauer und Christine Blüml von der VR-Bank, die auch zur offiziellen Spendenübergabe mit kleinem Konzert eingeladen waren.